Über mich

Panajo Tsanga - Qigong-Lehrerin, Bioenergetikerin

Panajo Tsanga – Qigong-Lehrerin, Bioenergetikerin und Hypnosemaster, Körperarbeit

Nach langjähriger Erfahrung im Yoga kam ich 1999 mit Qigong in Kontakt und war von dieser Lehre der traditionellen chinesischen Medizin fasziniert (Begegnung mit einem neuen alten Weg). Ich absolvierte eine mehrjährige Ausbildung bei Qigong-Lehrern sowie verschiedenen chinesischen Qigong-Meistern, die die Weisheiten und Lehren des Qigongs an mich weitergaben.

Durch die Begegnung mit dem international bekannten Bioenergetiker Christos Drossinakis wurde mir ein neuer Horizont eröffnet. Es wurde mir ermöglicht, Einblicke in die Bioenergetik zu erlangen.

Da die Inhalte der Bioenergetik mit wesentlichen Aspekten der chinesischen traditionellen Medizin identisch waren, absolvierte ich die Ausbildung zur Bionergetikerin der IAWG Frankfurt, die nach Abschluss einer Vielzahl von wissenschaftlichen Tests bei Prof. Fritz Popp (Neuss), Prof. Lee, Prof. Dr. Antonov und Dr. Ignatov mit phänomenalen Ergebnissen abgeschlossen wurde (phänomenal ist ein Begriff aus dem wissenschaftlichen Fachjargon und bedeute in einer Schulnote ausgedrückt „1+“).

• Mehrjährige Ausbildung durch europäische und chinesische Meister
• Mitglied und Lehrerin der Südostbayerischen-Qigong-Akademie
• Zertifizierte Ausbildung der Südostbayerischen-Qigong-Akademie
• Mitglied und Lehrerin der Österreichischen-Qigong-Gesellschaft
• Mehrjährige Erfahrung und Ausbildung im Shaolin-Heil-Qigong
• Fort- und Weiterbildung bei Professor Sui Qingbo
• Ausbildung bei Mantak Chia
• Regelmäßige Aufenthalte im Zenkloster
• Intensive Weiterbildungen im medizinischen Qigong durch die 
Medizinische-Gesellschaft-Yangsheng e. V. Bonn
• Zertifizierte Bioenergetikerin der IAWG Frankfurt und Schülerin von Christos Drossinakis
• Laufend wissenschaftliche Tests bei Prof. Fritz Popp (Neuss), Prof. Lee, Prof. Dr. Antonov und Dr. Ignatov
 mit sehr guten Ergebnissen
• Intensiv-Workshop für Spirituelle Rückführungen in Vorleben und ins Zwischenleben, Gesundheit und Ethik im Alltag. Institut für Grenzfragen des Lebens Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker und Ursula Demarmels
• Zertifiziertes Fachausbildungsseminar für Meridianmessung und Biofrequenz-Anwendungen
• Workshop für Atemlehre (Institut für Atemlehre, Dr. Anne Schaeffler-Riedl, München)
• Zertifizierte Ausbildung zum Hypnosemaster (nach internationalen Qualitätsanforderungen, entsprechen der internationalen Hypnosenorm)
• Suggestionen & Autosuggestionen
Meine Methoden:
– Dave Elman Induktion (wirkungsvoll in der Hypnose)
– Milton – Erickson
– Franz Antom Mesmer
– Hypnose der Alten Meiser
• Zertifizierte Ausbildung bei Herbert Stöberl
• Zertifizierte Ausbildung bei Dr. Preetz, Dr. E. K. Yager:
– Die Yager-Therapie nach Dr. E. K. Yager
• Einführung in die „Automatische Schrift“ bei Trutz Hardo
• Fragen zu allen Lebensbereichen.
– Erkennen und Ausmessen von karmischen Mustern, Loslassen von alten Leidensmustern und Umprogrammierung des Körpers.
Weiterbildung bei Anton Styger.

 

„Wohin Du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen.“
Konfuzius