Was ist Qigong?

Was ist Qigong?

Was ist Qigong?

Qigong ist das Juwel des chinesischen kulturellen Erbes. Es beruht auf der uralten chinesischen Tradition der zentralen Pflege und Kultivierung von Körper und Geist. Nach der Lehre der chinesischen Medizin nimmt die essentielle Lebensenergie in der Mitte des Lebens kontinuierlich ab. Schädliche Umwelteinflüsse und eine ungesunde Lebensführung beschleunigen diesen Abbau, der sich in nachlassenden Kräften, Anfälligkeit für Krankheiten und einhergehendem körperlichen Verfall äußert.

Was ist Qigong?Die Übungen des Qigong stärken und aktivieren die Lebensenergie, verhelfen uns zu einem gesunden, langen Leben in einer guten lebensbejahenden geistigen Verfassung. Die Hingabe für Qigong bedeutet, dass wir die Verantwortung für unser Schicksal selbst übernehmen und lernen, mit der Natur anstatt gegen sie zu leben. In den Übungen des Qigong werden Bewegung, Atmung und Vorstellungskraft zu einem einheitlichen Ganzen zusammengeführt, das von Entspannung und Ruhe getragen wird.
In den langsamen geschmeidigen und kontinuierlichen Bewegungen folgen wir dem harmonischen Wechsel von Yin und Yang und erleben als Folge davon zunehmende Gelöstheit, Durchlässigkeit des Körpers, äußere und innere Harmonie. Das Qi kann wieder besser zirkulieren und seine Selbstheilungs- und Selbstregulierungsfunktionen erfüllen.

Das führt schon während der Übungen zu wohltuender Wärme, Beweglichkeit und geistiger Frische. Erst wenn der Geist zur Ruhe kommt kann sich der Körper wirklich entspannen. Der Sinn von Qigong ist es, mit der eigenen inneren Kraft in Kontakt zu kommen. Aus dieser Kraft heraus lässt sich das Leben gestalten und viele Dinge geschehen wie von selbst. Sie ist Leere und gleichzeitig Fülle, ein inneres Universum und zugleich eine kleine leuchtende Perle.

„Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben; das einzige Leben, das ist. In seinem kurzen Ablauf liegt alle Wahrheit Deines Daseins; das Glück des Wachsens, die Energie der Tat und die Schönheit der Kraft. Das Gestern ist nur ein Traum. Und das Morgen nur eine Möglichkeit. Das Heute, recht gelebt, macht jedes Gestern zu einem Traum des Glücks und jeden Morgen zu einer Vision der Hoffnung. Darum achte gut auf diesen Tag.”

Qigong ist der Weg, der sich bildet, wenn man ihn geht!

„Gib dich hin der äußersten Leere, versenke dich inbrünstig in Stille. Alle Dinge sind zusammen in Aktion. Doch ich schaue ihre Nichtaktion. Denn die Dinge sind stets in Bewegung, ruhelos. Und doch kehrt ein Jedes zurück in seinen Ursprung. Zum Ursprung zurückkehren, das ist Stille.“ (Lao-Tzu)